Sujet

Peter Solc

 

 


Peter Solc



Peter SolcPeter Solc, geboren 1962, war Vertriebsleiter einer internationalen Großbank und ist heute Geschäftsführer der P.S.Training GmbH und Head von Exceed Mentalcoaching. Als Vorstandsvorsitzender des Österreichischen Trainerverbandes „VMMT“ setzte er qualitätssichernde Maßstäbe für seinen Berufsstand in Österreich und unterstützt heute als aktives Mitglied den Europäischen Coachingverband „ECA“. Der hohe Qualitätsanspruch ist auch Ausdruck seines Interesses für neueste internationale Erkenntnisse im Bereich Training & Coaching. Als Gründungsmitglied der Wiener Mentalschule ist für Peter Solc permanente Weiterbildung die fundamentale Basis im Sinne kompetenter Kundenbetreuung. Spezialisiert auf das gezielte Training von Führungskräften sowie auf Mentalcoaching von Spitzensportlern, kennt Peter Solc dank seiner langjährigen, intensiven Seminartätigkeit die gängigsten Hindernisse am Weg zum Erfolg. Als besonders bemerkenswert ist das intensive Studium zum Mentalcoach mit Techniken der energetischen Psychologie (ROMPC, EFT, MET und Logosynthese) zu bezeichnen. Peter Solc hat das Psychotherapeutische Propädeutikum am Weg zum Therapeuten bereits erfolgreich abgeschlossen und ist diplomierter Lebens- und Sozialberater. Er absolvierte mehrere Hypnose-Ausbildungen in Deutschland und hat Hypnose seit vielen Jahren erfolgreich in seine Mentalcoachingstunden integriert. Nach einem Praxisaufenthalt bei Schamanen in Bali hat er die Anwendung der 2-Punkt-Methode direkt von Dr. Frank Kinslow und Dr. Bartlett erlernt. Mit Hilfe dieser Methoden, welche nur wenige Mentaltrainer im deutschsprachigen Raum beherrschen, lassen sich Blockaden und einschränkende Glaubenssätze schnell, langfristig, schmerzlos und unvergleichbar effizient beseitigen.